Zum Inhalt springen

QI GONG Seminar am Mandalahof

Veröffentlicht am

Qi Gong (übersetzt stete Arbeit am Qi, an der Lebensenergie) ist eine etwa 1500 Jahre alte, aus China stammende Praxis zur Gesunderhaltung & Steigerung der Energie im Körper. Es unterstützt den Selbstheilungsprozess, indem es fehlende Energie ausgleicht & Blockaden in den Meridianen (Energiebahnen) auflöst.

Sifu Zoltan Kovacsek gehört zur 34. Generation des Shaolin Klosters in Song Shan(China). Er unterrichtet seit über 2 Jahrzehnten Qi Gong,Tai Chi und Kung Fu. Auch errang er einige Titel bei Europa-und Weltmeisterschaften.

Am 15. und 16. Juni 2024 findet ein Seminar in Wien statt, bei dem ihr die Möglichkeit habt, bei ihm die Grundlagen des Qi Gong zu erlernen.

Die Veranstaltung findet im Mandalahof, direkt über dem Buddhistischen Zentrum (1.Bezirk) jeweils von 09.00-13.00 Uhr statt.

Anmeldung bitte unbedingt erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Anmeldung unter: 0043 681 817 48 289

Kosten: 90.- (45.-pro Tag)

1010 Wien, Fleischmarkt 16, 6.Stock

Anfänger, aber auch Fortgeschrittene sind herzlich willkommen!